Ideenkiste

Für die, die mehr wollen und die, die einfach mal anfangen wollen.

Denn wir wissen darum: der Jugendkreuzweg wird intensiv genutzt. Das macht uns froh. Viele tauchen tief ein in die Stationen, setzen sich intensiv auseinander mit den Themen und Texten, schaffen neue Zugänge zu den Stationen oder entfalten sie mit viel Kreativität und Phantasie – in der Pfarrei, in der Gemeinde, in der Jugendgruppe, im Verband, in der Schule...
Manche beten den Kreuzweg, so wie er gedacht ist – als „Abschreiten“ der Passion Jesu. Manche gestalten mit ihm Frühschichten, Andachten, Passionsgottesdienste. Andere verwenden die Materialien im Unterricht, in Projektwochen, in schulischen Veranstaltungen… Hier findet Ihr

>> Checkliste

>> Link zum Jugendkreuzweg-Shop (externe Seite)

>> Bereichernde Ideen
für neue Ideen, wie andere den JKW umsetzen und gestalten, ist man immer dankbar. Ein paar Ideen findet Ihr im Netz und einige hier. Und vielleicht habt Ihr selber kreative und bereichernde und erprobte Tipps zur Hand?

>> Bausteine für Presseartikel

Anregungen?
Fehlt noch was? Für Eure Anregungen sind wir dankbar! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!!