Shop

Der Ökumenische Kreuzweg der Jugend ist seit seinen Anfängen vor allem ein ökumenisches ANGEBOT. Ein Angebot, sich auf ganz unterschiedliche Weise mit der Passion Jesu, mit der Erlösung und dem von Gott gewollten Heil auseinanderzusetzen.
Unser Angebot für euch ist auch in diesem Jahr eine fertige Vorlage oder auch eine Bausteinsammlung, mit der ihr euren Kreuzweg so gestaltet, wie es für euch und eure Mitbetenden, eure Pfarreien und Gemeinden, eure KLassen oder Gruppen gut passt. Entsprechend bunt ist unsere Materialpalette.

jhd 
Zum Shop der Kreuzwegmaterialien
bitte HIER klicken
(externe Seite)


Auf diesen Seiten hier von jugendkreuzweg-online.de findet ihr allerlei ergänzende und kostenlose Anregungen, Materialien und Hintergrundinfos rund um den Jugendkreuzweg 2017. Einfach ausprobieren!

  • „JesusArt“, der Jugendkreuzweg 2017, ist so interaktiv mit jungen Menschen wie selten zuvor.
  • Die Bilder des diesjährigen Kreuzwegs kommen aus der Straßenkunst, einem „Stencil Art“-Projekt mit Jugendlichen.
  • Erstmals sind die Texte ergänzt durch Impulsfragen und O-Töne aus einem Interaktiven Gottesdienst für Jugendliche, den wir beim Katholikentag in Leipzig gefeiert haben.
  • Erstmals gibt es zu jeder Station Filmclips – entwickelt von Youtubern als Dialog mit den Bildern –, die auch in .
  • Erstmals gibt es zwei speziell für diesen Jugendkreuzweg entstandene Musikoptionen zur Auswahl: zwei verschiedene Stile, zwei verschiedene Interpretationen des Kreuzwegkonzepts, einmal eher klassisches NGL, einmal Hip-Hop.
  • Erstmals ist der Kreuzweg auch als App verfügbar – mit allen verfügbaren Bildern, Texten, Musiken und Filmen. Sie ermöglicht das Gebet von JesusArt als Gruppe, dient aber auch als persönliche GebetsApp mitzunehmen.

Kooperation mit Verlag Haus Altenberg