JKW & Corona

Liebe Verantwortliche für den Jugendkreuzweg,

aktuell gelten in allen deutschsprachigen Ländern Corona bedingte Regelungen. Trotzdem wollen wir auf verantwortungsvolle und kreative Weise die größte ökumenische Gebetsaktion im deutschsprachigen Raum mit Leben füllen. Der diesjährige Jugendkreuzweg getaped lässt sich draußen, in kleinen Gruppen oder digital beten. Ob digital oder analog... wenn es nicht möglich ist, die Jugendlichen in unsere Kirchenräume einzuladen, dann bringen wir den Jugendkreuzweg in die Lebenswirklichkeit der jungen Menschen… so birgt der Corona-konforme Jugendkreuzweg auch Chancen!

Wir haben da etwas vorbereitet… anbei findest du Vorschläge für analoge und digitale Gottesdienstideen rund um die Materialien des Jugendkreuzwegs getaped.

Jugendkreuzweg kann digital

Dein Internetgottesdienst

Die Bilder, Texte und Fotos aus dem digitalen Materialpaket kannst du für deine Internetgottesdienste verwenden. Die fertige PowerPoint Präsentation eignet sich hervorragend für Videokonferenzprogramme wie ZOOM, Teams, Skype etc. oder offene Streaming Plattformen wie z.B. YouTube oder Instagram Live. Die Bilder, Texte und Musik sind dort schon nutzerfreundlich eingebunden. Auch ohne große technische Erfahrungen wird damit dein Jugendkreuzweg ein Erfolg.

Tipp

Du hast noch nicht mit einem Videokonferenzprogramm, YouTube oder Instagram Live gearbeitet? Frag ein paar Jugendliche, ob diese dich unterstützen. Dabei kannst du diese jungen Menschen direkt einbinden und die Leserollen an diese verteilen. Ein gemeinsam vorbereiteter Jugendkreuzweg macht einfach mehr Freude und entlastet!

Dein Social-Media Auftritt

Mit dem Erwerb des digitalen Materialpaketes erhältst du außerdem die Genehmigung, alle Bilder und Texte auch auf deinen Social Media Kanälen (Facebook, Instagram, WhatsApp, Snapchat, TikTok etc.) sowie auch auf deiner Homepage zu verbreiten. Ob Messengergottesdienste, Facebookimpulse oder ein Livejugendkreuzweg über Instagram…deiner Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Alle Texte (außer der Liedtexte) darfst du ändern, zusammenstreichen oder etwas hinzufügen. Du weißt am besten, was in deiner Gemeinschaft gut funktioniert. Die Stationsbilder dürfen leider nicht abgeändert werden. Dafür beinhaltet das digitale Materialpaket aber spezielle Werbebilder für Facebook, Instagram und Twitter. Diese schon perfekt auf den jeweiligen sozialen Kanal zugeschnittenen Bilder ermöglichen dir, auch ohne Grafikprogramme, eine individuelle Bewerbung deines Kreuzweges. Für die Verwendung aller digitalen Materialien ist keine weitere Genehmigung erforderlich. Der Hinweis „aus dem Ökumenischen Kreuzweg der Jugend (www.jugendkreuzweg-online.de)“ genügt!

Soziale Kanäle und Messenger wie WhatsApp bieten sich wunderbar für regelmäßige Impulse an. Du kannst beispielsweise in der Passionszeit wöchentlich eine der sieben Stationen bei Instagram/WhatsApp posten oder über Messenger wie WhatsApp versenden. Oder du nutzt die Karwoche und versendest täglich eine der Stationen.

Tipp

Auch hier ist Interaktion möglich. Zu jeder Station gibt es Impulsfragen. Du kannst die Teilnehmenden dazu auffordern diese Impulsfragen für sich zu beantworten. Diese Gedanken könnten dann unter Kommentaren der Posts, in einer Messengergruppe oder anonym in Echtzeit mit einem Mentimeter gesammelt werden.

Oftmals unbekannt

Wusstest du schon, dass die Verbreitung von Liedern und Liedtexten in digitalen Gottesdiensten erlaubt ist? Du kannst die Jugendkreuzwegmusik also auch für deinen digitalen Gottesdienst, auf YouTube, Facebook, Instagram, ZOOM etc., nutzen.

Weitere Informationen findest du hier:

Jugendkreuzweg geht auch einzeln

Deine Orte und Strecke

Bereite Orte und Strecken vor, sodass Menschen sie selbstständig begehen können.

An welchen Orten kann eine Station gut aufgestellt werden? Geh diese Strecke vorher ab und überlege, wo die Stationen aufgestellt oder aufgehängt werden können. Der Weg sollte bei allen Wetterlagen gut begehbar sein und die Orte für die Stationen zugänglich und genügend Raum bieten, dass Menschen sich dort mit Abstand aufhalten können. Es bietet sich an Stationen auch in geöffneten Kirchengemeinden anzubieten und eine schöne Spazierstrecke durch den Ort anzubieten. Hier ist eine Karte hilfreich, die Menschen auf deiner Website herunterladen oder an der ersten Station (diese sollte dann durch Werbemaßnahmen auch bekannt sein) mitnehmen können.

An den verschiedenen Stationen kannst du die ausgedruckten Impulsfragen zum Mitnehmen auslegen. An der letzten Station lassen sich die diesjährigen Jugendkreuzweg Give Aways, die Postkarten auslegen, sodass alle eine Erinnerung haben oder die Postkarte verschicken können. Denk daran, diese Materialien regelmäßig nachzufüllen, wenn du diese auslegst.

Tipp

Sprich einen Audio Guide ein. Diesen kannst du Interessierten per Mail oder Messenger zusenden oder auf deiner Homepage hochladen. Mit einem QR Code kannst du die jeweilige Station einfach und praktikabel verlinken.

Aktuell arbeiten wir an einem solchen kostenlosen Audio Guide und passenden QR Codes. Wenn dieser fertiggestellt wurde findest du ihn auf unserer Website (jugendkreuzweg-online.de).

Jugendkreuzweg kann auch klassisch

In vielen Gemeinden wird der Jugendkreuzweg traditionell als gemeinsamer Weg durch die Gemeinde begangen. Das geht auch 2022… ganz Corona-konform. Allerdings sind dazu die Regelungen/Verordnungen in den jeweiligen Bundesländern, der zuständigen Jugendarbeit (Landesjugendringe) und des zuständigen Bistums/der zuständigen Landeskirche zu beachten. Unbedingt und ausnahmslos.

Welche Regelungen gelten vor Ort – was ist erlaubt und was bedeutet das für deine Planungen? Unter welchen Voraussetzungen kann der Jugendkreuzweg draußen stattfinden? Wie viele Leute können teilnehmen? Welche Maßnahmen braucht es, damit der Kreuzweg Corona-konform stattfinden kann (Maskenpflicht, AHA-Regeln, etc.)

Tipp

Denk an mitnehmbare Mikrofone und Lautsprecher, damit Abstände gut eingehalten werden können und die Sprechendenden trotzdem gut verstanden werden. Sind die Rahmenbedingungen klar und kannst du den Jugendkreuzweg gut unter Corona-Bedingungen durchführen? Dann lade dazu ein, verteile die Leserollen, stelle die Bilder auf und los geht's!


Im digitalen Materialpaket findest du Bilder zur individuellen Bewerbung deines Jugendkreuzwegs! Ob digital oder als ausgedruckte Plakate…verleihe deinem Jugendkreuzweg etwas Einzigartiges!

Die Möglichkeiten vor Ort

Wenn es vor Ort rechtlich und organisatorisch möglich ist, kannst du die Durchführung so planen, dass ihr mit kleinen Gruppen die Stationen drinnen (großer, luftiger Raum) und/oder draußen gemeinsam beten könnt.

Auch für uns ist dies die erste Pandemie! Wir lernen und suchen nach guten Lösungen. Daher: Lass uns teilhaben, wie du den Jugendkreuzweg 2022 durchgeführt hast, schreibe uns eine Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder verlinke aej , BDKJ Bundesverband oder afj (jugendpastoral) bei Instagram oder Facebook.

Ob analog oder digital… über dein Engagement rund um den Jugendkreuzweg freuen wir uns sehr, denn die Botschaft ist es wert, dass wir kreativ werden. Herzlichen Dank dafür und viel Erfolg bei deinem Jugendkreuzweg!

Das Redaktionsteam des ÖKWJ