Materialien 2014

Ich will mehr!
für Tiefgänger

Wir wissen darum: der Jugendkreuzweg wird intensiv genutzt. Das macht uns froh.
Viele tauchen tief ein in die Stationen, setzen sich intensiv auseinander mit den Themen und Texten, schaffen neue Zugänge zu den Stationen oder entfalten sie mit viel Kreativität und Phantasie – in der Pfarrei, in der Gemeinde, in der Jugendgruppe, im Verband, in der Schule...

Manche beten den Kreuzweg, so wie er gedacht ist – als „Abschreiten“ der Passion Jesu.
Manche gestalten mit ihm Frühschichten, Andachten, Passionsgottesdienste.
Andere verwenden die Materialien im Unterricht, in Projektwochen, in schulischen Veranstaltungen…

Wie auch immer – Euch allen geben wir auch in diesem Jahr „mehr Futter“