Materialien

Ich will mehr!
Für Tiefgänger

Wir wissen darum: der Jugendkreuzweg wird intensiv genutzt. Das macht uns froh.
Viele tauchen tief ein in die Stationen, setzen sich intensiv auseinander mit den Themen und Texten, schaffen neue Zugänge zu den Stationen oder entfalten sie mit viel Kreativität und Phantasie – in der Pfarrei, in der Gemeinde, in der Jugendgruppe, im Verband, in der Schule...

Manche beten den Kreuzweg, so wie er gedacht ist – als „Abschreiten“ der Passion Jesu.
Manche gestalten mit ihm Frühschichten, Andachten, Passionsgottesdienste.
Andere verwenden die Materialien im Unterricht, in Projektwochen, in schulischen Veranstaltungen…

Wie auch immer – Euch allen geben wir auch in diesem Jahr „mehr Futter“



Hier findet Ihr:

Hilfreiches für Eure Orga:
wie Artikelvorlagen, Checklisten, Bestelllisten und Eure Rückmeldung an uns.


Ergänzende Film- und Schmökertipps:
für alle, die Zugänge zu den Stationen über bewegte Bildern oder spannende Literatur schaffen wollen, gibt es entsprechende Listen.

O-Töne:
Hintergründe, Infos, Interviews mit Betroffenen der deutschen Teilung,

Bereichernde Ideen:
für neue Ideen, wie andere den JKW umsetzen und gestalten, ist man immer dankbar. Ein paar Ideen findet Ihr im Netz. Und vielleicht habt Ihr selber kreative und bereichernde und erprobte Tipps zur Hand?

Wer, wann,wo
den Kreuzweg betet, das kann man hier erfahren, wenn Ihr Euch eintragt!

Fehlt noch was? Für Eure Anregungen sind wir dankbar!

 

Rückmeldebogen

Woher sollen wir es wissen?

Woher sollen wir wissen, was Ihr an unseren Materialien gut findet, und was verbesserungswürdig? Was Euch „stinkt“ und was Euch erfreut? Wie die Musik ankommt, die Bildauswahl, die Texte, die ganze Komposition von allem…?
Rückmeldung wollen wir gerne haben – frei weg von der Leber, oder anhand unseres Fragebogens.