Die Künstlerin

Cynthia Anna-Maria Tokaya kommt aus der
13.000 Einwohner Kleinstadt Baarlo in den
Niederlanden, die zwischen Roermond und
Venlo an derMaas liegt, in der Provinz Limburg.
Eine traditionell katholische Atmosphäre wird
geprägt von drei Klöstern.
Hier ist auch die Heimat des bekannten Steyler
Missionsordens mit seinemMissionarsdorf auf der
anderen Seite des Flusses. Cynthias Großeltern
praktizierten ihren Glauben imAlltag und nahmen
sie als Kind und Jugendliche oftmit zur Messe,
in Klöster, zu Passionsspielen.

Ihr liebevoller Einfluss und die von Freiheit,
Kunst und Musik geprägte Erziehung ihrer
Eltern sind der Humus für ihren weiteren
Lebensweg.

Nach ihrem Abitur entscheidet sie sich,
zu reisen: „Es gibt kein besseres Studium
als das Leben selbst. Die wichtigsten Lehrer
und Mentoren waren zur richtigen Zeit am
richtigen Ort“.

Seit 1991 arbeitet sie als freischaffende
Künstlerin und lebt mit ihrem Mann und
einer Tochter in Düsseldorf.

Über ihr künstlerisches Schaffen
informiert auch die Homepage:

www.cynthia-tokaya.de